Nächstes Spiel in
05T16S17M37S

SVW

4 : 2

(1 : 1)

FINAL

S04

Tickets
Alle Spiele
90' + 5'

Fazit

In der ersten Hälfte hatte Schalke die deutlich besseren Chancen, scheitertet aber mehrfach am überragenden Pavlenka. Bremen konnte überraschend ausgleichen und setzte dann vor allem in Person von Kruse und Rashica die entscheidenden Nadelstiche. Am Ende machten die Knappen das Spiel mit dem Anschluss zwar noch einmal spannend, der Ausgleich wollte aber nicht mehr gelingen. Am Ende schlug sogar noch einmal Bremen zu. Alles in allem ein verdienter Sieg.
Spielende
90' + 4'

Deckel drauf

Harnik läuft in den Schlusssekunden noch einmal auf das Schalker Tor und legt den Ball ganz abgebrüht unten links ins Eck.
90' + 4'

Martin Harnik

TOR!

4 : 2
Martin Harnik
90' + 1'

Kruse hervorragend

Der Werder-Kapitän erzielte ein Tor, gab eine Vorlage, holte einen Elfmeter raus und war auch am 3:2 entscheidend beteiligt. Jetzt geht er unter Applaus vom Platz.
90' + 1'
<- Kevin Möhwald
-> Max Kruse
90'

Harnik!

Fast das 4:2 für Bremen: Harnik köpft den Ball nach Flanke von Kruse knapp einen Meter links am Tor vorbei.
88'

Caligiuri verletzt

Der Schalker muss verletzungsbedingt vom Platz. Das sieht nicht gut aus...
87'
<- Salif Sané
-> Daniel Caligiuri
85'

Der Anschlusstreffer!

Geht hier doch noch was? Embolo köpft nach Ecke von Oczipka relativ unbedrängt zum 2:3 ein.
85'

Breel Embolo

TOR!

3 : 2
Breel Embolo
84'
<- Fin Bartels
-> Milot Rashica
80'

Wieder Nübel!

Erneut eine tolle Parade des Schalker Keepers, der jetzt einen scharfen Kopfball von Veljkovic klärt.
80'

Kruse...

steht plötzlich völlig frei vor Nübel, der sich jetzt auch mal mit einer Parade auszeichnen kann.
79'
<- Rabbi Matondo
-> Steven Skrzybski
73'
<- Ahmed Kutucu
-> Nabil Bentaleb
73'

Rashica schnürt Doppelpack

Nach einer Kruse-Flanke verlängert Eggestein im Strafraum per Kopf auf Rashica. Der tanzt am langen Pfosten noch Bruma aus und hämmert den Ball dann in die Maschen.
73'

Milot Rashica

TOR!

3 : 1
Milot Rashica
70'

Bentaleb...

kann Eggestein nur mit einem taktischen Foul stoppen. Seine vierte Verwarnung in dieser Saison. Der anschließende Freistoß bleibt ungefährlich.
70'
substitutesNabil Bentaleb
67'
<- Martin Harnik
-> Claudio Pizarro
67'

Was hat Schalker noch im Köcher?

Die Gäste tun sich nach dem Führungstreffer schwer.
62'

Wieder Pavlenka

Der Werder keeper erneut sensationell. Diesmal pariert er einen Schuss von Skrzybski, der sicher im Knick eingeschlagen hätte.
59'

Eggestein...

nimmt aus gut 20 Metern Maß. Nastasic wirft sich erfolgreich in den Schuss.
58'

Rashica...

macht immer wieder Alarm über die rechte Angriffsseite und bringt erneut eine scharfe flache Flanke vor das Schalker Tor. gerade noch geklärt.
55'

Werder kontert

Über Klaassen geht es nach vorne. Sein Pass kommt jedoch nicht mehr bei Kruse an. Werder hat jetzt jedenfalls das Spiel gedreht und Schalke scheint schockiert.
53'

Elfmeterkönig Kruse

Alle 13 Elfmeter in der Bundesliga verwandelt – mehr Elfmeter ohne Fehlschuss schafften in der Bundesliga ansonsten nur Hans-Joachim Abel (16) und Ludwig Nolden (15).
52'

Kruse kompromisslos

Der Werder-Kapitän verwandelt den Elfmeter sicher unten links. Nübel war in die andere Ecke unterwegs.
51'

Max Kruse

TOR!

2 : 1
Max Kruse
50'

Elfmeter nach Video-Assistent

Bei dieser Aktion kommt Kruse nach einem Schubser von Caligiuri zu Fall. Schiedsrichter Petersen schaut sich die Szene noch einmal auf dem Schirm an und zeigt dann auf den Punkt!
49'

Doppelchance!

Rashica spielt den Ball von rechts scharf in den Strafraum. Zunächst schießt Klaassen, dessen Ball jedoch auf der Linie abgefangen wird, dann schießt Eggestein daneben.
47'

Ecke Schalke

Nach einer Oczipka-Ecke kommt Embolo zum Kopfball. Pavlenka hält ohne Probleme.
Beginn zweite Hälfte
45' + 2'

Halbzeitfazit

Schalke ist bis dato die bessere Mannschaft, Pavlenka parierte gleich mehrfach in höchster Not. Der Ausgleich der Werderaner war nach einer halben Stunde deshalb ein wenig schmeichelhaft, gab Bremen aber wieder Rückenwind. Hier ist alles komplett offen.
Halbzeit
45'

Freistoß Werder

Kruse bringt einen Ball aus 40 Metern Entfernung in die Box, Burgstaller entschärft per Kopf.
44'

Bargfrede...

mit einem satten Schuss aus dem Hintergrund, der links vorbeifliegt.
42'

Geblockt!

Eggestein, heute noch eher unauffällig, mit der Schussmöglichkeit rechts am Strafraum. Er kommt aber nicht durch.
42'

Läuferisch passt es

Schalke lief 44,4 Kilometer, nur 900 Meter weniger als Bremen.
38'

Werder jetzt besser

Der Ausgleich bringt Bremen Rückenwind. Werder macht jetzt wieder deutlich mehr - ohne jedoch in die Abschlüsse zu kommen.
32'

Rashica gleicht aus

Das kommt aus dem Nichts: Kruse flankt von links einfach mal in die Box, dort entwischt Rashica seinem Bewacher Oczipka und legt den Ball volley aus zwölf Metern ins untere linke Eck.
31'

Milot Rashica

TOR!

1 : 1
Milot Rashica
30'

Skrzybski!

Beinahe das 2:0 obendrauf: Stambouli mit einem feinen Pass auf Skrzybski, der aus halblinker Position abzieht und den flachen Ball rechts am Pfosten vorbeizieht.
26'

Embolo trifft!

Das hatte sich angedeutet: McKennie verlängert einen Flugball schön per Kopf auf Embolo, der lässt Augustinsson im Eins-gegen-Eins keine Chance und schiebt zum verdienten 1:0 ein.
26'

Breel Embolo

TOR!

0 : 1
Breel Embolo
25'

Ecke S04

Oczipka bringt den Ball in die Box, wo Bruma zum Kopfball steigt. Keine Gefahr.
25'

Schalke stärker

Die Knappen drängen hier auf das Tor. Von Bremen kommt derzeit zu wenig.
22'

Veljkovic gesperrt

Der Bremer Verteidiger sieht nach einem heftigen Einsteigen gegen Embolo die fünfte Gelbe Karte und fehlt damit nächste Woche in Leverkusen.
21'
substitutesMiloš Veljkovic
20'

Pavlenka bärenstark

Der Bremer Keeper wächst hier über sich hinaus: Nach einem Freistoß von Oczipka kommt Nastasic volley zum Schuss aus acht Metern Tordistanz. Der Werder-Keeper ist blitzschnll auf dem Boden und pariert.
19'

Erste Verwarnung

Eggestein zieht ein taktisches Foul auf der linekn Seite und sieht Gelb. Freistoß...
19'
substitutesMaximilian Eggestein
17'

Wieder Freistoß S04

Caligiuri chippt den Ball aus 35 Metern in die Box, doch wieder ist Pavlenka zur Stelle und klärt - diesmal mit der Faust.
16'

Jetzt auch Kruse im Spiel

Der Bremer Kapitän zieht links am Strafraum flach ab, der Ball geht durch die Beine von Bruma aber auch rechts am Tor vorbei.
14'

McKennie...

flankt von rechts in die Box, findet dort aber keinen Abnehmer.
12'

Freistoß Schalke

aus knapp 30 Metern zimmert Caligiuri den Ball hervorragend Richtung linker Knick, doch Pavlenka pariert abermals herausragend.
10'

Bremen...

hat sich nach dieser Riesenchance von Burgstaller erholt und übernimmt hier wieder die Initiative.
6'

Burgstaller!

Die Antwort der Schalker: Augustinsson mit einem Riesenbock gegen Embolo, der ihm den Ball klaut und prompt in die Mitte spielt zu Burgstaller. Der ist frei vor dem Tor, doch Pavlenka stürmt heraus und pariert mit der Schulter!
5'

Eggestein!

Ein guter Schuss des Bremer Mittelfeldspielers aus 20 Metern sorgt für erste Gefahr. Das Spiegerät geht knapp links am Kasten vorbei.
4'

Gute Aktion

Rashica setzt sich an der Grundlinie technisch stark gegen Bruma durch. Dann klärt Stambouli seine Flanke.
3'

Erstmals Bremen

Augustinsson bringt eine Flanke von links, die sich Nübel sicher schnappt.
2'

Schalke...

ist in der Anfangsphase zunächst um Ballkontrolle bemüht.
Anstoß

Startelf-Comeback für Embolo

Nach seinem Jokereinsatz vor einer Woche steht Breel Embolo nun erstmals seit vier Monaten wieder in der Schalker Startelf. Zuletzt war das bei einem 0:3 in Frankfurt am 11. Spieltag am 11. November 2018 der Fall gewesen, danach fehlte er lange verletzt.

Pizarro von Beginn an

Claudio Pizarro steht zum dritten Mal in dieser Saison in der Liga in der Startelf, erstmals 2019. Zuletzt war das am 14. Spieltag beim 3:1 gegen Düsseldorf vor drei Monaten der Fall gewesen. Für ihn muss Johannes Eggestein auf die Bank

So spielt Schalke:

Nübel - Bruma, Stambouli, Nastasic - Caligiuri, McKennie, Bentaleb, Oczipka - Skrzybski, Burgstaller, Embolo

So spielt Bremen:

Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Bargfrede - M. Eggestein, Klaassen - Rashica, Kruse - Pizarro

Sahin fällt aus

Werder Bremens Mittelfeldspieler Nuri Sahin fällt aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden für das heute Abend aus, wie Werder am Nachmittag bekanntgab.

Das Schiedsrichter-Team

Martin Petersen (SR) / Tobias Reichel (SR-A. 1) / Eduard Beitinger (SR-A. 2) / Christian Bandurski (4. Offizieller) / Günter Perl (VA) / Mark Borsch (VA-A)

Das sagt der Bremer Trainer

Florian Kohfeldt: "Wir wollen unsere Ziele erreichen. Wir wollen für einen gewissen Fußball stehen und genau das müssen wir am Freitag zeigen. Ich glaube, dass die Situation auf Schalke schon Auswirkungen auf das Spiel haben wird. Ich bin mir sicher, dass sie sehr geschlossen auftreten werden, Härte ins Spiel bringen wollen. Schalke ist zu Topleistungen fähig. Dem müssen wir uns stellen."

Das sagt der Schalke-Coach

Domenico Tedesco: "Wir haben gegen Düsseldorf mit 0:4 verloren, da können wir nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Wir müssen alle möglichen Knöpfe drücken, um nun das Vertrauen zurückzuzahlen."

Die Dauerbrenner

Nur vier Feldspieler verpassten in dieser Bundesliga-Saison keine Minute – neben Joshua Kimmich (Bayern) und Waldemar Anton (Hannover) sind dies der Bremer Theodor Gebre Selassie und Schalkes Salif Sane.

Bremen trifft immer

Werder Bremen ist das einzige Team, das in dieser Bundesliga-Saison immer traf. Zuletzt in Wolfsburg stellten die Hanseaten sogar einen neuen Vereinsrekord auf, sie trafen erstmals in ihrer Bundesliga-Historie an den ersten 24 Spieltagen einer Saison immer.

Schalker Durststrecke

Schalke kassierte beim 0:4 gegen Düsseldorf die höchste Niederlage unter Domenico Tedesco. S04 blieb somit im sechsten Bundesliga-Spiel in Folge sieglos (zwei Remis, vier Niederlagen); unter Domenico Tedesco gab es zuvor nie eine so lange Negativserie, für Schalke ist es die längste seit knapp vier Jahren.

Ungeschlagene Bremer

Die Bremer sind seit sieben Bundesliga-Spielen unbesiegt – mit der achten Partie in Folge ohne Niederlage würde Werder die Rekordserie unter Florian Kohfeldt egalisieren. In der Rückrunde blieb außer Werder nur Eintracht Frankfurt bislang ohne Niederlage.

Herzlich willkommen!

Der SV Werder Bremen und der FC Schalke 04 eröffnen am Freitagabend den 25. Spieltag im Weser-Stadion. An dieser Stelle findest du alle Informationen zum Match.